esd Advanced CAN Controller

Kurz gesagt: esdACC, ein leistungsstarker CAN-Controller

Error Injection Unit - Ein Teil des esdACC

Der CAN-Bus wird seit vielen Jahren nicht nur in der Automobil- und Industrieautomation, sondern zunehmend auch in sicherheitskritischen Bereichen wie der Medizintechnik oder der Luft- und Raumfahrt eingesetzt. Aufgrund der dadurch gestiegenen Sicherheitsanforderungen wächst auch der Bedarf an Verifikation, Simulation und Test.
Die auf dem Markt erhältlichen CAN-Controller sind prinzipbedingt nicht in der Lage, fehlerhafte CAN-Frames zu senden oder generell den CAN-Standard ISO 11898 zu verletzen. Der esdACC CAN IP-Core, ergänzt um die Error Injection Unit, kann nicht nur nahezu alle CAN-Fehler generieren oder simulieren, er kann darüber hinaus sogar interaktiv in die laufende CAN-Kommunikation eingreifen.
Die Fehlerinjektionseinheit verfügt über verschiedene Injektionsmodi, wie z.B. CAN-Arbitrierung, zeitgetriggert oder Pattern-Matching, die in der Kombination auch komplexe Szenarien ermöglichen. Mit dem esdACC Error Injection GUI Tool bietet esd zusätzlich eine kostenlose grafische Benutzeroberfläche für die Error Injection Unit an.

esdACC löst viele Probleme

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der esdACC durch sein FPGA-basiertes Konzept universell einsetzbar und vielseitig verwendbar ist. Im Zuge der Entwicklung hat esd electronics Fachartikel mit weiteren Informationen und den Vorteilen der realisierten Lösung veröffentlicht. Sie können diese Artikel unter weitere Informationen im PDF-Format herunterladen und sich von den Vorteilen eines Produktes mit esdACC für Ihre Anwendung überzeugen.

Weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne

Weitere Informationen

Eine Auswahl unserer esdACC basierten Produkte

CAN-PCI/402

Die CAN-PCI/402 ist eine PCI-Karte mit Altera FPGA für bis zu 4x CAN-Bus. Neben einer Auswahl von Hardware-Designs bietet die CAN-PCI/402 umfangreiche Betriebssystem-Unterstützung und erweiterte CAN-Diagnose.

Zum Produkt
CAN-PCIe/402

Die CAN-PCIe/402 ist eine PCI-Express-Karte, die 1x, 2x oder 4x CAN-Bus oder CAN-FD Schnittstellen ohne/mit galvanischer Trennung bietet. Bauformen mit 9pol. SubD- oder 37pol. SubD-Stecker sind lieferbar.

Zum Produkt
XMC-CAN/402

Die XMC Karte verfügt über 4 unabhängige CAN FD Schnittstellen gemäß ISO 11898-1:2015, die über den ISO 16845:2004-zertifizierten esdACC angesteuert werden, implementiert in einem Altera FPGA.

Zum Produkt
CAN-M.2/402

Das CAN-M.2/402 CAN Interface Board ist eine Single Lane M.2 PCIe-Karte mit Intel®-FPGA für bis zu zwei CAN FD Schnittstellen. Das Design basiert auf dem esd Advanced CAN Controller (esdACC).

Zum Produkt