Kundenspezifische Entwicklungen nach Maß

esd electronics hat seit über 30 Jahren Erfahrung mit der Entwicklung komplexer Elektronik insbesondere in den Branchen Automotive, Maschinenbau, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt.

Wir verfügen über hochqualifizierte Hard- und Softwareentwickler, die sich gerne Ihrer Aufgabenstellung annehmen und die Spezifikationen in die Realität umsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine speziell auf Kundenwünsche zugeschnittene Automatisierungslösung handelt oder um eine kundenspezifische Anpassung eines unserer Standardprodukte. Mit unserem spezialisierten Know-How finden wir zusammen mit Ihnen eine Lösung für Ihren Anwendungsfall.

Mehr zu Kundenlösungen

Unsere Entwicklungsdienstleistung

Wir sind Ihr kompetenter Partner - von der guten Idee bis zum fertigen Serienprodukt

Hardware-Entwicklung

  • Entwicklung von komplexen SBC und Steuerungen, auch mit Bedieneinheit und I/O-Modulen, "State of the Art"
  • Langjährige Erfahrung mit leistungsstarken Microcontrollern und -prozessoren (u.a. für PowerPC™, ARM®)
  • Entwicklung auch nach IEC 61508 (Funktionale Sicherheit) und BVS (Bergbauzulassung)
  • Bewährte Standard-Interfaces verfügbar, u.a. für EtherCAT®, CompactPCI®, PCI®, PCI EXPRESS®, AMC, VME, CAN
  • VHDL-Entwicklung für FPGAs von Xilinx® und Intel® (ehemals Altera®), Efinix®, Lattice®
  • Leiterplattendesign mit bis zu 12 Lagen und 120µm-Strukturen, auch mit Flexleiterplatten und Micro-Vias
  • Test- und Simulations-Systeme für Prüfstände und Flachbaugruppen

Software-Entwicklung

  • Board Support Packages und I/O-Treiber, u.a. für Linux®, VxWorks®, QNX®, OS-9®, RTOS-32
  • EtherCAT-Support mit Master und Slave Stack sowie Workbench
  • Integration von Industrial Ethernet wie PROFINET® IO, Ethernet/IP und Modbus-TCP
  • CAN-Treiber mit gleicher API für nahezu alle Hardware-Plattformen, Stacks u.a. für CANopen®, J1939
  • Komplexe Steuerungs- und Regler-Software für Sondermaschinen nach Lastenheft
  • Anwendungsprogrammierung für Echtzeitsysteme (u.a. für QNX®, VxWorks®, OS-9®, RTOS-32)
  • Test- und Simulations-Software, u.a. für Luft- und Raumfahrt, Marine und Prüfstandstechnik

Prototypen

  • Muster in vielen Fällen schon 3 - 4 Monate nach Designstart
  • Testsysteme für Validierung und Funktionstests
  • Unterstützung bei Zertifizierungen und Baumusterprüfungen (u.a. Umwelt und Klima)
  • Bootloader und Board-Support-Packages für Linux und RealTime-OS
  • Inbetriebnahmen und Schulungen beim Kunden

Serienfertigung

  • Serienfertigung in Stückzahlen von 10 bis 10.000 Stück/Jahr mit OEM-Partnern
  • 100% Funktionalitätstest aller Produkte, Entwicklung von End-of-Line-Tests im eigenen Hause
  • Archivierung der Test-Protokolle für mindestens 10 Jahre
  • Kontinuierliche Optimierung der Serienkosten
  • Bevorratung von EOL-Bauteilen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit

Lifecycle Management und Redesign

  • Überwachung des Produktstatus im Rahmen des Lifecycle Managements
  • Stetige Überwachung der Bauteilverfügbarkeit zur Sicherstellung langfristiger Lieferfähigkeit
  • Re-Designs zur Kostenoptimierung und bei Bauteilabkündigungen 

Beratung und Support

  • Verlässliche Zuordnung eines esd-Verantwortlichen für Ihr gesamtes Projekt
  • Engagierte und flexible Ansprechpartner in allen Bereichen
  • Kurze Wege bei esd zwischen System-Design, Produktion und Kundensupport
  • Dokumentation in deutsch und/oder englisch
  • Eigene Niederlassung in den USA und weltweiter Support mit Partnern u.a. in China, Japan, Israel und Frankreich

Kundenspezifische Entwicklungen haben zahlreiche Vorteile

  • Time to Market ist kürzer und kostengünstiger durch die Verwendung bewährter Funktionsblöcke
  • Inbetriebnahme erfolgt beim Kunden, auch mit projektbegleitenden Schulungen
  • Redesigns sind schnell und kostengünstig durchführbar
  • Serienkosten werden optimiert durch Reduzierung auf die benötigte Funktionalität
  • Pufferlager bei esd electronics und Lieferung Just in Time sind möglich
  • Verfügbarkeit kann durch Bauteile-Bevorratung bis zu 10 Jahre gesichert werden
  • Lifetime-Support und Redesign zum kompatiblen Nachfolger (Fit-Form-Function) vermeiden Neuentwicklung

Anwender- und Fachberichte zu ausgewählten Kunden-Entwicklungen