CAN-PCIeMiniHS/402

Half-Size PCI Express® Mini Card mit 4 CAN FD Schnittstellen

Extrem kleine Bauform im Half-Size PCI Express® Mini Formfaktor

  • 4 CAN FD Schnittstellen mit TTL-Level

  • Half-Size-Mini-Card (Typ H2) Formfaktor

  • PCIe® Mini Interface gemäß Mini Card Electromechanical Spec. R1.2

  • Optionale Version für den erweiterten Temperaturbereich (-40° C … +85° C) erhältlich

  • Busmastering und lokales Datenmanagement über FPGA
  • MSI (Message Signaled Interrupts)-Unterstützung

Umfangreiche Betriebssystem-Unterstützung und erweiterte CAN-Diagnose

  • Software-Treiber für Windows® und Linux® kostenfrei im Lieferumfang enthalten

  • Optional CAN Layer 2 Software-Treiber für Echtzeit-Betriebssysteme

  • Hochauflösende Hardware-Timestamps

Adapter zur Umwandlung der CAN-Signale mit TTL-Pegel in CAN FD-Signale

  • Adapter mit DSUB9-Stecker

  • Galvanische Trennung der CAN-Schnittstelle

  • CAN-Busabschluss aktivierbar

  • Die Adapter sind nicht im Lieferumfang enthalten und können nach Bedarf bestellt werden

Hardware-Design

Die CAN-PCIeMiniHS/402-4-FD ist eine PCI-Express-Mini-Karte von halber Größe, die vier CAN FD-Schnittstellen (TTL-Pegel) unterstützt. Ein Adapterkabel ist im Lieferumfang enthalten. Optional ist die Karte als CAN-PCIeMiniHS/402-4-FD-T auch für den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich erhältlich.

Adapter mit galvanischer Trennung

Bis zu vier CAN-Netze können einzeln über jeweils einen Adapter CAN-Mini/402-DSUB9-ISOL angeschlossen werden. Der Adapter besteht aus einer kleinen Platine, mit galvanisch getrennter physikalischer CAN-Schnittstelle nach ISO11898-2 und einem DSUB9-Anschluss. Zudem verfügt jede Adapterplatine über eine Steckbrücke, mit der der CAN-Busabschluss für den jeweiligen CAN-Kanal individuell gesetzt werden kann.
Die CAN FD-Schnittstellen sind vollständig abwärtskompatibel mit CAN CC-Umgebungen.

Kostenfreie Treiber für Windows und Linux im Lieferumfang

Das Produkt wird mit Treibern für Windows und Linux angeboten, die kostenlos heruntergeladen werden können.
Neben diesen Betriebssystemen werden auch verschiedene andere (Echtzeit-)Betriebssysteme unterstützt. Detaillierte Informationen finden Sie in der Beschreibung unserer Bestellartikel und ggf. im Zubehör am Ende dieser Seite. Für genauere Informationen zur Verfügbarkeit von Treibern für Ihr Betriebssystem steht Ihnen unser Sales-Team gerne zur Verfügung.

Große Auswahl an Hardware-Designs der CAN 402-Familie

Die CAN 402-Familie ist eine CAN-Board-Familie, die für den PCI Express und PCI-Bus entwickelt wurde. Die CAN 402-Familie verfügt über Varianten mit bis zu vier galvanisch getrennten CAN- oder CAN-FD-Schnittstellen nach ISO 11898-2 und ist mit dem nach ISO 16845:2004 zertifizierten esdACC (esd Advanced CAN Core) realisiert.
Die CAN- bzw. CAN FD-Schnittstellen sind über DSUB9-Stecker für jeden Kanal zugänglich (einige Varianten erfordern einen zusätzlichen Adapter).
Die Karten sind in vielen Bauformen erhältlich, darunter Low-Profile-Versionen für PCI und PCI Express sowie Mini-PCI Express als auch im M.2-Format. Neben diesen Formaten, die verstärkt für Standard-PCs gedacht sind, wurden auch Designs für PMC, XMC, CPCI und viele andere Bauformen realisiert. Der Vorteil des einheitlichen Designs ist der einheitliche Hardwarekern. Das bedeutet, dass Anwendungen ohne Portierungsaufwand von Desktop-PC-Systemen auf z.B. CPCI-Systeme übertragen werden können.

CAN Data Management

Die CAN(-FD)-Schnittstellen werden durch den von esd entwickelten und nach ISO 16845:2004 zertifizierten esdACC (esd Advanced CAN Core) angesteuert, welcher in einem FPGA realisiert ist.
Das Design beinhaltet eine Bus-Mastering-Einheit (first-party DMA) zum Austausch der CAN-Daten.
Dadurch kann die CAN-Schnittstelle unabhängig von der CPU oder dem DMA-Controller des Host-Systems Schreibzyklen in den CPU-RAM initiieren. Dies reduziert die CPU-Last des Hostsystems und die gesamte Systemlatenz.
Dank der Unterstützung von MSI (Message Signaled Interrupts) ist es möglich, die CAN-Schnittstelle unter anderem auch in Hypervisor-Umgebungen einzusetzen.
Zusätzlich unterstützt das Modul auch hochauflösende 64-Bit-Hardware-Zeitstempel, um einen hochgenauen Empfang und Versand von CAN-Nachrichten zu ermöglichen.

NTCAN API und verfügbare Software Stacks

Die NTCAN-API ist eine plattformübergreifende Software-Kommunikationsschnittstelle für CAN- und CAN FD-Hardware. Die gut strukturierte API ermöglicht eine einfache Integration in jede Applikation. Die Funktionalität und die Vielseitigkeit der Implementierung bieten alle notwendigen Mechanismen zur Steuerung, Konfiguration und Überwachung von CAN- und CAN-FD-Netzwerken. Neben der kostenlosen Version für Windows und Linux ist die NTCAN-API auch für viele Echtzeitbetriebssysteme wie QNX®, RTX® oder VxWorks® gegen Lizenzkosten verfügbar.

Viele ausgefeilte Funktionen machen die API ideal geeignet für den Einsatz in Verbindung mit höheren CAN / CAN FD basierten Protokollen. Für viele gängige Protokolle sind entsprechende Implementierungen bereits bei esd erhältlich. Zu diesen Higher Layer Protokollen für Classical CAN, welche für zahlreiche Betriebssysteme zur Verfügung stehen, gehören:

Sie haben besondere Anforderungen an das Produkt?

Wir ermöglichen Ihnen gerne kundenspezifische Optionen und Anpassungen unserer Produkte bei Abnahme einer geeigneten Menge. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für weiterführende Informationen.


Dokumentation

Software Downloads

Weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter


Bestellartikel und Zubehör

Mit Hilfe des Button "Auf die Merkliste" können Sie Artikel auf Ihrer Merkliste speichern.
Ihre gespeicherte Merkliste können Sie anschließend über ein Formular als Angebot anfordern.

Hardware

Nummer: C.2054.68

Aktive CAN-Interfacekarte mit 4 Schnittstellen für PCI Express Mini im Half-Size-Format. Galvanische Trennung über optionalen Steckeradapter. CAN-FD-Schnittstellen basierend auf esd Advanced CAN Core (esdACC) nach ISO 11898-1:2015. Anzeige des CAN-Status über vier LEDs. Anschlusskabel, Treiber, Tools und Dokumentation für Windows & Linux auf CD im Lieferumfang enthalten. Adapter müssen zusätzlich bestellt werden.

Features:
  • Bus-Mastering (DMA-Support)
  • esd Advanced CAN Controller (esdACC)
  • HW-Timestamp fähig
  • MSI-IRQ fähig
Interfaces:
  • CAN
  • CAN FD
  • CANopen Device
  • CANopen Manager
  • PCIe
Formfaktor: PCIeMini  
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • QNX6/7
  • RTX64
  • Windows 7/8/10/11
  • TenAsys INtime 6/7
Protokolle:
  • ARINC825
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
  • CANopen
Zolltarif: 85176200
Verwandte Produkte:
Nummer: C.2054.69

Aktive CAN-Interfacekarte mit 4 Schnittstellen für PCI Express Mini im Half-Size-Format für den erweiterten Temperaturbereich. Galvanische Trennung auf Steckeradapter. CAN FD-Schnittstellen basierend auf esd Advanced CAN Core (esdACC) nach ISO 11898-1:2015. Anzeige des CAN-Status über vier LEDs. Anschlusskabel, Treiber, Tools und Dokumentation für Windows & Linux auf CD im Lieferumfang enthalten.

Features:
  • Bus-Mastering (DMA-Support)
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • esd Advanced CAN Controller (esdACC)
  • HW-Timestamp fähig
  • MSI-IRQ fähig
Interfaces:
  • CAN
  • CAN FD
  • CANopen Device
  • CANopen Manager
  • PCIe
Formfaktor: PCIeMini  
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • QNX6/7
  • RTX64
  • Windows 7/8/10/11
  • TenAsys INtime 6/7
Protokolle:
  • ARINC825
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
  • CANopen
Zolltarif: 85176200
Verwandte Produkte:

Hardware-Zubehör

Nummer: C.2054.10

Der DSUB9-Adapter ist ein spezifisches Zubehör für die CAN-PCIeMiniHS/402 und verfügt über eine galvanisch getrennte CAN-Schnittstelle als DSUB-9-Buchse nach CiA 106. Der CAN-Abschlusswiderstand kann bei Bedarf über einen Jumper auf dem Adapter aktiviert werden. Für jeden CAN-Kanal der CAN-PCIeMiniHS/402 ist ein separater Adapter erforderlich.

Zolltarif:

Software-Zubehör

Nummer: C.1101.06

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für CANopen Software Stack für Windows und Linux in Verbindung mit esd CAN-Hardware und NTCAN-API. Beinhaltet CANopen Manager und Slave als dll's/lib's in einem Paket. Lieferung als Lizenzaufkleber und CD (LCD) mit Dokumentation.

Features:
  • CiA 301 konform
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • Windows 7/8/10/11
Protokolle:
  • CANopen
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.16

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für CANopen Software Stack für RTX/RTX64 in Verbindung mit esd CAN Hardware und NTCAN API. Beinhaltet Realtime-Treiber, CANopen Manager und Slave. Lieferung als Lizenzaufkleber und CD (LCD) mit Dokumentation.

Features:
  • CiA 301 konform
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • RTX
  • RTX64
Protokolle:
  • CANopen
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.17

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für CANopen Software Stack für QNX in Verbindung mit esd CAN Hardware und NTCAN API. Beinhaltet Realtime-Treiber, CANopen Manager und Slave. Lieferung als Lizenzaufkleber und CD (LCD) mit Dokumentation.

Features:
  • CiA 301 konform
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • QNX4
  • QNX6/7
Protokolle:
  • CANopen
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.18

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für CANopen Software Stack für VxWorks in Verbindung mit esd CAN Hardware und NTCAN API. Beinhaltet Realtime-Treiber, CANopen Manager und Slave. Lieferung als Lizenzaufkleber und CD (LCD) mit Dokumentation.

Features:
  • CiA 301 konform
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • VxWorks
Protokolle:
  • CANopen
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.32

Objekt Lizenz und CD für QNX 4.x, 6.x und 7.x für esd PC-CAN-Boards inklusive CD-ROM, mit CAN Treiber, Demoprogrammen und Tools, Dokumentation und Handbüchern

Features:
  • Laufzeitlizenz
Unterstützte Betriebssysteme:
  • QNX6/7
Protokolle:
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.35

für esd PC-CAN-Boards inklusive CD-ROM, mit CAN Treiber, Demoprogrammen und Tools, Dokumentation und Handbüchern

Features:
  • Laufzeitlizenz
Unterstützte Betriebssysteme:
  • RTX
  • RTX64
Protokolle:
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.55

Objekt Lizenz und CD für VxWorks 5.x und 6.x für esd PC-CAN-Boards inklusive CD-ROM, mit CAN Treiber, Demoprogrammen und Tools, Dokumentation und Handbüchern

Features:
  • Laufzeitlizenz
Unterstützte Betriebssysteme:
  • VxWorks
Protokolle:
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1101.65

Objekt Lizenz und CD für INtime 6 und 7 für esd PC-CAN-Boards inklusive CD-ROM mit CAN-Treiber, Demoprogrammen und Tools, Dokumentation und Handbüchern

Features:
  • Laufzeitlizenz
Unterstützte Betriebssysteme:
  • TenAsys INtime 6/7
Protokolle:
  • CAN FD-Layer 2
  • CAN-Layer 2
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1103.31

OPC UA Server mit Integration für esd CAN Schnittstellen. Betriebssystem : Windows 7 oder höher, CPU-Architektur: x86_64, Lieferung als Objekt-Code, Laufzeitlizenz für einen Platz/Gerät

Features:
  • Software Applikation
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7/8/10/11
Protokolle:
  • Ethernet
  • OPC UA
Zolltarif: -
Verwandte Produkte:
Nummer: C.1130.10

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für J1939 Software Stack und J1939 Device Simulator & Monitor zur Verwendung mit esd CAN-Hardware und NTCAN API. Inklusive Protokoll-Interpreter-Plugin für CANreal zur Dekodierung und Anzeige von PGNs. Lieferung als Windows- Objektcode zur einfachen Integration ins System.

Features:
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7/8/10/11
Protokolle:
  • J1939
Zolltarif: 85234920
Verwandte Produkte:
Nummer: C.1130.11

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für J1939 Software-Stack zur Verwendung mit esd CAN-Hardware und NTCAN API. Bereitstellung als Linux-Objektcode zur einfachen Integration ins System.

Features:
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
Protokolle:
  • J1939
Zolltarif: 85234920
Verwandte Produkte:
Nummer: C.1130.12

Einzelplatz-Laufzeitlizenz für J1939 Software Stack zur Verwendung mit esd CAN-Hardware und NTCAN API. Bereitstellung als RTX-Objektcode zur einfachen Integration ins System.

Features:
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • RTX
  • RTX64
Protokolle:
  • J1939
Zolltarif: 85234920
Verwandte Produkte:
Nummer: C.1140.06

Lizenz und CD für esdACC basierte CAN-Boards für Windows, Linux, LabVIEW (Windows), inklusive Object-Treiber-Lizenz, ARINC 825 dll's/lib's, Dokumentation, enthält C.1101.02 CAN-DRV-LCD

Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • Windows 7/8/10/11
Protokolle:
  • ARINC825
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1140.16

ARINC825-LCD RTX/RTX64 CD+Lizenz für esdACC basierte CAN-Boards für RTX/RTX64 inklusive Object-Treiber-Lizenz enthält C.1101.35 CAN-DRV-LCD Objekt Lizenz und CD für RTX/RTX64

Unterstützte Betriebssysteme:
  • RTX
Protokolle:
  • ARINC825
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1140.17

Lizenz und CD für esdACC basierte CAN-Boards für QNX, inklusive Object-Treiber-Lizenz, ARINC 825 dll's/lib's, Dokumentation, enthält C.1101.32 CAN-DRV-LCD

Unterstützte Betriebssysteme:
  • QNX6/7
Protokolle:
  • ARINC825
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1140.18

Lizenz und CD für esd ACC basierte CAN-Boards für VxWorks, inklusive Object-Treiber-Lizenz, ARINC 825 dll's/lib's, Dokumentation, enthält C.1101.55 CAN-DRV-LCD

Unterstützte Betriebssysteme:
  • VxWorks
Protokolle:
  • ARINC825
Zolltarif: 85234920