CAN-USB/Micro

CAN-USB-Interface im DSUB9-Gehäuse

CAN-Netzwerk an USB 2.0 Full-Speed

  • USB 2.0 Full-Speed-Interface mit Datenraten von 12 Mbit/s

  • Diffentielles CAN-Interface, 1 Mbit/s, ISO 11898-2

  • Spannungsversorgung über USB

  • Microcontroller ARM Cortex™-M3

Robustes Metallgehäuse mit Status-LEDs

  • Druckgussgehäuse mit den Maßen: 35 mm x 15 mm x 45 mm

  • 2 LEDs zeigen den Modul-Status an

  • Incl. USB-Kabel

  • CAN-Nachrichten mit Time-Stamps in einer Auflösung von 1 μs

Weiter Anwendungsbereich

  • Silent-Mode-Unterstützung für Anlayse-Tools

  • Voll kompatibel mit Anwendungsprogrammen, die auf der esd-NTCAN-API aufsetzen

  • CANopen® und J1939-Protocol-Libraries verfügbar

  • Firmware-Updates können über PC/Notebook durchgeführt werden

Preiswertes CAN-Interface für PCs

CAN-USB/Micro ist ein kleines CAN-USB-Interface, das in einem DSUB9-Gehäuse untergebracht ist. Die CAN-Daten werden über einen ARM Cortex-M3 Microcontroller verarbeitet. Die nicht galvanisch getrennte CAN-Schnittstelle wird direkt über USB mit Strom versorgt.

Kostenfreie Treiber für Windows und Linux im Lieferumfang

Das Produkt wird mit Treibern für Windows und Linux angeboten, die kostenlos heruntergeladen werden können.
Neben diesen Betriebssystemen werden auch verschiedene andere (Echtzeit-)Betriebssysteme unterstützt. Detaillierte Informationen finden Sie in der Beschreibung unserer Bestellartikel und ggf. im Zubehör am Ende dieser Seite. Für genauere Informationen zur Verfügbarkeit von Treibern für Ihr Betriebssystem steht Ihnen unser Sales-Team gerne zur Verfügung.

Kostenlose CAN-Tools zum schnellen Aufbau und Diagnose von CAN-Netzwerken

Unsere CAN-Tools für Windows, die im CAN SDK kostenlos zur Verfügung stehen, unterstützen den Anwender maßgeblich bei der schnellen Einrichtung und einfachen Diagnose von CAN-, CAN FD- und CANopen-Netzwerken. Die Möglichkeit der Datenlogging-Funktion hilft dem Anwender, den Datenverkehr für spätere Analysen aufzuzeichnen und als CSV-Datei weiter zu verarbeiten.

SocketCAN Unterstützung

Seit dem Linux®-Kernel 2.6 wird dieses Produkt direkt von dem in Linux integrierten SocketCAN unterstützt. Somit kann das Produkt direkt ohne die Integration eines zusätzlichen Treibers verwendet werden.
Wenn Sie trotz des Einsatzes von SocketCAT die bewährten NTCAN-API-Aufrufe nutzen wollen, bietet esd electronics eine NTCAN-Wrapper-Bibliothek an.

NTCAN API und verfügbare Software Stacks

Die NTCAN-API ist eine plattformübergreifende Software-Kommunikationsschnittstelle für CAN-Hardware. Die gut strukturierte API ermöglicht eine einfache Integration in jede Applikation. Die Funktionalität und die Vielseitigkeit der Implementierung bieten alle notwendigen Mechanismen zur Steuerung, Konfiguration und Überwachung von CAN-Netzwerken. Neben der kostenlosen Version für Windows und Linux ist die NTCAN-API auch für viele Echtzeitbetriebssysteme wie QNX®, RTX® oder VxWorks® gegen Lizenzkosten verfügbar.

Viele ausgefeilte Funktionen machen die API ideal geeignet für den Einsatz in Verbindung mit höheren CAN basierten Protokollen. Für viele gängige Protokolle sind entsprechende Implementierungen bereits bei esd erhältlich. Zu diesen Higher Layer Protokollen für Classical CAN, welche für zahlreiche Betriebssysteme zur Verfügung stehen, gehören:

  • CANopen Master- und Slave Stack
  • J1939 Software Stack

Sie haben besondere Anforderungen an das Produkt?

Wir ermöglichen Ihnen gerne kundenspezifische Optionen und Anpassungen unserer Produkte bei Abnahme einer geeigneten Menge. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für weiterführende Informationen.


Software Downloads

Kontaktieren Sie uns gerne

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen unser Sales-Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Zum Kontaktformular
Telefon: +49 (0) 511 37298-0
E-Mail:   sales@esd.eu


Bestellartikel und Zubehör

Mit Hilfe des Button "Auf die Merkliste" können Sie Artikel auf Ihrer Merkliste speichern.
Ihre gespeicherte Merkliste können Sie anschließend über ein Formular als Angebot anfordern.

Hardware

Nummer: C.2068.02

CAN-USB/Micro
Intelligentes CAN Interface im
D-SUB 9 Format zum Anschluß an USB
- CAN Schnittstelle gemäß ISO 11898-1
High Speed, ISO 11898-2,
D-SUB 9 Buchse nach CiA 303-1
- USB 2.0 Device, Full-Speed (12 MBit/s)
USB-Kabel 1,3m, USB Type A
Treiber,Tools und Dokumentation für
Windows & Linux auf CD

Interfaces:
  • CAN
  • USB
Formfaktor: USB  
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • On Time RTOS-32
  • Windows 7/8/10
Protokolle:
  • CAN-Layer 2
  • CANopen
  • J1939
Zolltarif: 85176200

Software-Zubehör

Nummer: C.1101.06

CANopen-LCD Windows / Linux
CANopen Master/Slave
CD für esd CAN-Boards
für Windows und Linux, inklusive
CAN-Objekt-Treiber-Lizenz

Features:
  • CiA 301 konform
  • Laufzeitlizenz
  • Software Stack
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7/8/10
Protokolle:
  • CANopen
Zolltarif: 85234920
Nummer: C.1103.31

CAN-OPC UA Server für Windows
Betriebssystem : Windows 7 oder höher,
CPU-Architektur: x86_64,
Lieferung als Objekt-Code,
Laufzeitlizenz für einen Platz/Gerät

Features:
  • Software Applikation
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7/8/10
Protokolle:
  • Ethernet
  • OPC UA
Zolltarif: -
Nummer: C.1140.06

ARINC825-LCD Windows / Linux / LABview

Lizenz und CD für esdACC basierte
CAN-Boards für Windows, Linux, LabVIEW
(Windows)

inklusive
Object-Treiber-Lizenz

enthält C.1101.02 CAN-DRV-LCD.

Unterstützte Betriebssysteme:
  • Linux
  • Windows 7/8/10
Protokolle:
  • ARINC825
Zolltarif: 85234920