EtherCAT Master

EtherCAT®-Master-Stack für viele (Echtzeit-) Betriebssysteme

Features

  • Konfiguration und Management von EtherCAT-Netzwerken

  • Zyklischer Austausch von Prozessdaten

  • Schnittstelle zwischen Anwendung und EtherCAT-Master-Stack bildet eine durchdachte, für alle Betriebssysteme identische API

  • Mailboxbasierte Kommunikation:

    • CAN-Anwendungsprotokoll über EtherCAT (CoE)
    • Ethernet über EtherCAT (EoE)
    • File über EtherCAT (FoE)
    • Servo Drive über EtherCAT (SoE)
  • Detaillierte Diagnose- und Profilierungs-Funktionen enthalten

  • In ANSI-C geschrieben mit Blick auf hohe Leistungsfähigkeit, geringe Resourcenbindung und gute Skalierbarkeit

  • Kernelemente der Stack-Software sind unabhängig von Betriebssystem und CPU-Architektur

  • Adaption für die gängigsten (Echtzeit-) Betriebssysteme ab Lager lieferbar

  • EtherCAT Master Class A gemäß ETG.1500

esd ist Mitglied der EtherCAT Technology Group (ETG).
EtherCAT Icon

 

Systemanforderungen

Standard Netzwerk Interface Controller (NIC)
Betriebssysteme

CPU-Architektur                    

VxWorks (5.4.x / 5.5.x / 6.x) x86 / PPC
QNX 6.5.x / 6.6.x
x86 / PPC / ARM
RTX 2009 / 2011 / 2012 x86
RTX64 2014 x64
OS-9 5.2 PPC
Linux x86 / PPC / ARM
Windows XP / Vista / 7 / 8 / 10 (32 bit) x86

 

Switch based Multi Master Mode using single NIC
Switch-basierter Multi-Master-Mode unter Verwendung von Single-NIC

Blockdiagramm EtherCAT Master Architektur