ECX-EC

EtherCAT® Bridge

"Bridging" von zwei EtherCAT-Slave-Segmenten

  • Einbindung von zwei EtherCAT-Slave-Geräten

  • Prozessdatenaustasch zwischen zwei EtherCAT-Netzwerken

  • Zeitsynchronisation (DC) zwischen den EtherCAT-Mastern

  • Unterstützung von DC mit Redundanz

EtherCAT-Implementierung

  • Ethernet-Physik gemäß IEEE 802.3

  • Konfiguration über CoE

  • Firmware-Update über FoE

  • EoE Support (Switch-Port)

EtherCAT Prozessabbild vielfältig konfigurierbar

  • Konfiguration über typische Netzwerk-Konfigurations-Tools (z.B. esd Workbench, TwinCAT®)

  • Bis zu 1024 Bytes in jeder Richtung

  • Layout über Variablen wählbar, z.B. 'UDINT'

esd ist Mitglied der EtherCAT Technology Group (ETG).
EtherCAT Icon

 

ECX-EC: EtherCAT slave bridge von esd