CAN-PN

PROFINET®-IO/CAN-Gateway

Schnelles und Zuverlässiges Verbinden von PROFINET-IO und CAN, mit Daten-Buffer

  • Das Gateway arbeitet als PROFINET-IO-Device

  • High-Speed CAN-Interface gemäß ISO 11898-2

CAN-SPS-Anschluss z.B. zu SIEMENS SIMATIC-S7-300, S7-400, S7-1200 oder S7-1500

Konfiguration mit Standard Tools

  • Konfiguration zum Beispiel über PLC SIMATIC Manager oder TIA Portal

Das CAN-PN ist von der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) zertifiziert

Profinet Certified logo

esd ist Mitglied der PNO

Profinet logo

 

Verlinkung von PROFINET und CAN

Das CAN-PN Modul ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Verbindung von PROFINET® IO Controllern mit einem CAN-Netzwerk. Das CAN-PN-Gateway fungiert dabei als PROFINET IO-Device mit einer maximalen Datenübertragung von je 256 Byte Eingangsdaten und 256 Byte Ausgangsdaten.

Anwendungen

Mit dem CAN-Gateway können CAN-Module mit CANopen® (CiA® 301) oder Layer-2 (ISO 11898-1) Anwendungen mit beispielsweise einer SIMATIC-S7 gekoppelt werden. Dabei besteht von Seiten des CAN-PN keine Beschränkung im Hinblick auf die Anzahl der CAN-Teilnehmer.

Physikalische Schnittstellen

Die zu ISO 11898-2 kompatible CAN-Schnittstelle gestattet eine maximale Datenübertragungsrate von 1 MBit/s. Die 100BASE-TX PROFINET IO-Schnittstelle ist kompatibel zu IEEE802.3 und gestattet eine Datenübertragungsrate von 100 MBit/s. Sowohl das PROFINET IO- als auch das CAN-Interface sind vom Rest der Schaltung galvanisch getrennt.

Konfiguration und CAN-Protokolle

Das Modul kann über ein PROFINET IO-Konfigurationstool, wie z.B. den SIMATIC Manager oder das TIA Portal, konfiguriert werden, ohne dass dafür zusätzliche Tools nötig wären.

Kundenspezifische Anpassung auf Nachfrage

Kundenspezifische Optionen bieten wir bei angemessenen Stückzahlen an. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für detaillierte Informationen

 

CAN-PC: Profinet-IO/CAN-Gateway von esd