XMC-CPU/T10

XMC/PMC 64-Bit PowerPC™ T1022 Prozessor-Board mit FPGA

High-End CPU für Test und Applikation

  • NXP PowerPC QorIQ T1022, 1.2 GHz, 64-Bit-Architektur, Dual Core,  Double Precision Floating Point Unit, Ethernet, ECC-RAM

  • Xilinx® FPGA Artix 7 (XC7A75T) für lokale Anwendungen

  • RTC

  • 2x Gigabit Ethernet, 1x USB 2.0 (Host)

  • 62 I/Os auf PMC-P4-Steckverbinder, über FPGA als Single-Ended (LVTTL) oder als 31 LVDS-Paare konfigurierbar

Health-Features und Fallback-Flash

  • Überwachung der lokalen Spannungen und Temperaturen

  • Fehlersicheres Firmware-Update durch Fallback-Flash

  • Watchdog

  • Übertemperaturschutz

Umfangreiche Software-Unterstützung

  • OS-9, QNX®, VxWorks® und Linux® BSPs verfügbar

  • Beispiel-Quell-Code für FPGA im BSP enthalten

  • Universeller Boot-Loader: "Das U-Boot"

  • EtherCAT-Master lieferbar

Kundenspezifische Ausführungen auf Anfrage erhältlich

  • Prozessoren QorIQ T1014 oder T1024 oder T1042 bestückbar
  • Zusätzlicher Steckverbinder P6 mit (z.B.) 73x LVTTL oder 34x LVDS-I/Os
  • MRAM (512 KByte)
  • Konsole RS232 via P4
  • CAN (mit IRIG-B-Timestamp) via P4
  • Bis zu 2x 128 MByte Flash
  • Bis zu 2 GByte DDR3 RAM
  • Reine PMC-Version, ohne P5- und P6-Stecker
XMC-CPU/T10: XMC/PMC 64-bit Processor Board with FPGA by esd