CANopen-PN

PROFINET IO® / CANopen®-Gateway

Anschluss von CANopen-Geräten und -Netzwerken an PROFINET IO

  • PROFINET IO-Device (1440 Eingangsbytes und 1440 Ausgangsbytes)
  • CANopen-Manager

Einfache Erweiterung des CANopen-Gateways über den InRailBus

  • Design gemäß PROFIBUS-International-Document TC2-09-0002 und CANopen-Spezifikation CiA 309-4
  • Anschluss von CAN und Spannungsversorgung kann auch über InRailBus erfolgen
  • Über InRailBus lassen sich CAN-CBX-I/O-Module ohne weitere Leitungen an das Gateway anschließen

Software-Tools inklusive

  • PROFINET IO-Konfigurations-Tool GSDML-Composer
  • Weitere kostenlose Software-Tools für esd-CAN-Boards (z.B. CANreal)

Dieses Produkt ist von der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) zertifiziert.

Verlinkung von PROFINET IO mit CANopen

Das CANopen-PN Gateway ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Verbindung von PROFINET IO-Controllern zu einem CANopen-Netzwerk. Es fungiert dabei als PROFINET IO-Device mit einer maximalen Daten­übertragung von je 1440 Byte Eingangsdaten und 1440 Byte Ausgangsdaten.

Applikation

Die Firmware steuert die Anbindung von CAN-Bus-Baugruppen über das CANopen-Protokoll an PROFINET IO, so kann das CANopen-PN beispielsweise mit einer SIMATIC-S7 gekoppelt werden.

Physikalische Schnittstellen

Die zu ISO 11898-2 kompatible CAN-Schnittstelle gestattet eine maximale Datenübertragungsrate von 1 MBit/s. Die 100BASE-TX PROFINET IO-Schnittstelle ist kompatibel zu IEEE802.3 und gestattet eine Daten­übertragungsrate von 100 MBit/s.
Das CANopen-PN ist gemäß der Profibus International Document TC2-09-0002 (CANopen-Integration_7012_d07_Jul09) ausgelegt. Sowohl das PROFINET IO- als auch das CANopen-Interface sind vom Rest der Schaltung galvanisch getrennt.

Konfiguration und CAN Protokolle

Das Modul kann über den GSDML Composer, ein PROFINET IO-Konfigurationstool, konfiguriert werden.
Zusätzliche kostenlose esd CAN Tools für Windows bieten Unterstützung für den schnellen Aufbau und die Diagnose von CAN-Netzwerken und CAN-Applikationen.

Sie haben besondere Anforderungen an das Produkt?

Wir ermöglichen Ihnen gerne kundenspezifische Optionen und Anpassungen unserer Produkte bei Abnahme einer geeigneten Menge. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für weiterführende Informationen.


Software Downloads

Weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter


Bestellartikel und Zubehör

Mit Hilfe des Button "Auf die Merkliste" können Sie Artikel auf Ihrer Merkliste speichern.
Ihre gespeicherte Merkliste können Sie anschließend über ein Formular als Angebot anfordern.

Hardware

Nummer: C.2921.02

CANopen-PN
Gateway CANopen/PROFINET-IO-Device
- CPU ERTEC 400
- CAN-Physical Layer gemäß ISO-11898-2
galvanische Trennung
- PROFINET-Physical Layer 100BASE-TX
gemäß IEEE802.3, galvanisch getrennt,
- Firmware mit Gateway-Funktion
- Gehäuse montierbar auf Tragschiene
- Handbuch, GSDML-Composer und
CAN-Diagnose-Software (CANreal,
CANplot und COBview) auf CD-ROM

Features:
  • Galvanisch getrennt
Interfaces:
  • CANopen Manager
  • ProfiNet
Formfaktor: Hutschiene  
Protokolle:
  • CANopen
  • Profinet
Zolltarif: 85176200

Hardware-Zubehör

Nummer: C.1323.03

CAN-Cable-S, 0.3 m
konfektioniertes CAN-Kabel, Länge 0,3 m,
1 x DSUB-9-Stifte und 3 Aderendhülsen,
Güteklasse 3,
metallisiertes Kunststoffgehäuse

Zolltarif: 85444290
Nummer: C.1323.04

CAN-Cable-B, 0.3 m
konfektioniertes CAN-Kabel, Länge 0,3 m,
1 x DSUB-9-Buchse und 3 Aderendhülsen,
Güteklasse 3,
metallisiertes Kunststoffgehäuse

Zolltarif: 85444290
Nummer: C.3000.01

CAN-CBX-TBUS
In-Rail-Bus Verbinder

Formfaktor: Hutschiene  
Zolltarif: 85177000
Nummer: C.3000.02

CAN-CBX-TBus-Connector-Female

zum Anschluss der Versorgungsspannung
(24V) und CAN an den CBX-In-Rail-Bus.
Female-Typ

Formfaktor: Hutschiene  
Zolltarif: 85366990
Nummer: C.3000.03

CAN-CBX-TBus-Connector-Male
zum Anschluss der Versorgungsspannung
(24V) und CAN an den CBX-In-Rail-Bus.
Male-Typ

Zolltarif: 85366990