Switch16/Com3

Netintegrator mit COM-Server und Ethernet-Switch

Gigabit Ethernet-Switch mit integriertem COM-Server

  • 16 Ethernet-Ports mit RJ45-Buchsen, 10BASE-T/100BASE-TX/1000BASE-T

  • Managed-Switch-Architektur

  • 3 über DSUB9-Stecker zugängliche COM-Ports, die als virtuelle Ports auf dem PC eingerichtet und als RS232-, RS422- oder RS485-Schnittstellen konfiguriert werden können.

  • COM-Server mit Treiber-Software für Windows 7 und Windows 10

  • Optional Spannungsversorgung für externe Geräte (über COM-Port-Stecker)

  • ARM® Cortex-A8 Microcontroller

  • Web-basierte Konfiguration und Services

  • VLAN-Unterstützung

  • SNMP-Statistics

  • DHCP-Client oder feste IP-Adresse

Ethernet-Switch mit Tragschienenmontage

  • DIN-EN-Tragschienenmontage (TS 35)

  • Robustes Metallgehäuse

  • Alle Schnittstellen über die Frontseite zugänglich

Bedienerfreundliche Konfigurationstools

  • Windows®-basiertes Konfigurationstool für serielle Schnittstellen

  • Integrierter Webserver für Konfiguration und Management des Switches

  Kundenspezifische Anpassung auf Nachfrage

     • CAN-Schnittstelle
     • Router/Firewall Funktionen

Netintegrator
Der Netintegrator Switch16/Com3 arbeitet als Ethernet-Switch mit einem integrierten COM-Server. Er verfügt über 16 Ethernet-Ports mit RJ45-Buchsen und 3 serielle Schnittstellen mit DSUB9-Steckverbindern. Durch die Anordnung aller Stecker auf der Frontseite sind alle Schnittstellen leicht zugänglich.
Als Device-Server für die seriellen Schnittstellen und für die Konfiguration des Ethernet-Switches ist der Switch16/Com3 mit einer ARM Cortex-A8 CPU ausgestattet. Die CPU ist über einen zusätzlichen internen Ethernet-Port verbunden.

COM-Ports
Der Switch16/Com3 liefert 3 serielle Schnittstellen im Netzwerk, auf die beispielsweise über einen PC zugegriffen werden kann.
Die seriellen Schnittstellen (COM-Ports) können über die Software zwischen den Standards RS232, RS422 und RS485 umgeschaltet werden. Eine dieser Schnittstellen kann so geschaltet werden, dass alternativ eine 24V/1A-Spannungsversorgung für externe Geräte bereitgestellt wird.

microSD Card Slot
Ein microSDTM-Kartensteckplatz ist von außen zugänglich und kann für Firmware-Updates genutzt werden.

Netzwerk-Management
Die Verwendung von VLAN (Virtual Local Area Network) steigert die Sicherheit und Flexibilität des Netzwerks. Switch16/Com3 unterstützt web-basiertes Netwerk-Management für Statistik und Überwachung.

Software-Support
COM-Server mit Treibersoftware für Windows 7 und Windows 10 (32 und 64 Bit).
Für die Konfiguration der seriellen Schnittstellen auf dem Host-PC verfügt der Switch16/Com3 über ein bedienerfreundliches Windows-basiertes Software-Tool. Die Switch16/Com3-Eigenschaften können über den integrierten Web-Server mit einem standard Web-Browser konfiguriert werden.

Kundenspezifische Anpassung auf Nachfrage
Kundenspezifische Optionen werden für kundenspezifische Serienproduktionen in angemessenen Mengen angeboten. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für detaillierte Informationen.
Zum Beispiel kann für eine CAN-Ethernet-Gateway-Anwendung eine optionale CAN-Schnittstelle bestückt werden.