EtherCAN/2

CAN-Ethernet-Gateway

CAN-Gateway und Bridge-Funktion

  • Host-Treiber integrieren das entfernt plazierte EtherCAN/2-Gateway wie ein lokales CAN-Board

  • Zwei EtherCAN/2-Gateways lassen sich zu einer autonom arbeitenden CAN-zu-CAN-Bridge über TCP/IP konfigurieren (Bridge Mode)

Einsatz bewährter esd-Software-Produkte

  • Programmierung über die Betriebssystem-übergreifende NTCAN-API

  • Einsatz von esd-Protocol-Stacks (CANopen®, J1939, etc.) and CAN tools (CAN SDK, CANreal, etc.)

  • Web-Interface für Konfiguration und Updates

Unterstützung weiterer Betriebssysteme und Anbindung an Siemens S7-300/400

  • Unterstützung für weitere Betriebssysteme durch das integrierte, UDP-basierte, "Ethernet Low Level Socket Interface" (ELLSI)

  • Optionales Software-Paket zum Anschluss einer Siemens S7-300/400 an CAN via UDP lieferbar

Es sind Treiber für Windows und Linux verfügbar. Benötigen Sie CAN-Treiber für andere Betriebssyteme, kontaktieren Sie bitte den Support. Eine Übersicht mit allen verfügbaren CAN-Treibern und allen CAN-Interfaces von esd finden Sie hier.

EtherCAN/2: CAN-Ethernet-Gateway von esd