CANopen Protocol Stack Library

CANopen®-Master/Slave-Funktionalität für Ihre Anwendung

Features

  • Einfache Erweiterung Ihrer Applikation um CANopen-Funktionalität

  • CANopen-Manager-Bibliothek

  • CANopen-Slave-Bibliothek

Erweitern Sie bequem Ihre Applikation um CANopen

Die esd CANopen-Protokoll-Bibliotheken sind für die einfache Erweiterung von  Applikation um CANopen-Manager-/Slave-Funktionen und für die Entwicklung von Stand-Alone-Manager/Slave-Geräten entwickelt worden. Die in ANSI-C programmierten Bibliotheken bieten eine API zur Applikation. Sie sind auf optimale Leistungsfähigkeit ausgelegt. Alle CANopen-spezifischen Kommunikationsaufgaben werden möglichst autonom behandelt. Die Applikation wird nur dann einbezogen, wenn es erforderlich ist. Beide Bibliotheken unterstützen mehrere CAN-Netzwerke und können ggf. gleichzeitig in den Applikationen integriert sein. Alle speziellen Interfaces zu Hardware und Betriebssystemen sind in eigenen Bibliotheken abgelegt.

CANopen-Slave-Bibliothek

Die Slave-Bibliothek erfüllt die CiA® 301 V. 4 und unterstützt zusätzlich die Erweiterungen der CiA 302 V. 3. Eine Applikation kann die Bibliothek nutzen, um einen oder mehrere Software-CANopen-Slave-Knoten mit individuell gestaltetem Objekt-Verzeichnis, PDO-Konfiguration, NMT-Fehlerüberwachung usw. zu entwickeln.

CANopen-Manager-Bibliothek

Die Manager-Bibliothek erfüllt die CiA 301 V. 4 und die CiA 302 V. 3. Eine Applikation kann die Bibliothek nutzen, um das System gemäß CiA DSP 302 booten zu lassen und die entfernt positionierten Knoten über den NMT Fehler-Kontrollmechanismus zu überwachen. Der integrierte Configuration-Manager basiert auf DCF-Files gemäß CiA 306. Die Manager-Bibliothek unterstützt entfernt positionierte Slave-Knoten gemäß CiA 301 Revision 3.x and 4.x. Implementierungen sind für viele Betriebssysteme, für esd-VME-Interfaces oder esd-PC CAN-Interfaces, verfügbar (siehe Tabelle). Das Portieren der Bibliothek in kundenspezifische Hardware und/oder Betriebssysteme wird von esd unterstützt.

Betriebssystem-Unterstützung für CANopen-Master/Slave