CAN-CBX-DIO8-FD

8-Kanaliges Digitales I/O-Modul mit CAN FD

8 Digitale Ein- und Ausgänge

  • Eingangsspannung: 24 V(DC)

  • Ausgangsspannung: 24 V(DC) / 0.5 A

  • Ein- und Ausgänge unabhängig voneinander konfigurierbar

CANopen®-Slave-Device-Funktionalität gemäß CiA®-Spezifikation

  • CiA 1301 DSP - CANopen FD® Application-Layer and Communication-Protocol

  • CiA 401-F1 WD - Generic I/O-Module

  • Optional CiA 301- und CiA 401-Unterstützung für klassische CANopen-Anwendungen

32-Bit Zählereingänge

  • Jeder Eingang konfigurierbar als flankengesteuerter Zählereingang

  • CAN-Nachrichten bei voreingestelltem Zählerwert

  Kundenspezifische Ausführungen auf Anfrage erhältlich

      • Hardware- und Software-Unterstützung von Funktionalitäten wie 4Q-Encoder
         und Zähler

 

Digitale Eingänge und Ausgänge

Das CAN-CBX-DIO8-FD-Modul bietet 8 digitale I/O-Kanäle, unabhängig voneinander programmierbar als Eingang oder Ausgang. Die nominale I/O-Spannung beträgt 24 V(DC).
Jeder Kanal kann einen nominalen Ausgangsstrom von 0.5 A bei 24 V(DC) liefern.

CAN FD-Schnittstelle

Die CAN FD-Schnittstelle ist gemäß ISO 11898-1:2015 ausgelegt und erreicht Bitraten bis zu 5 MBit/s.
CAN-CBX-DIO8-FD ist voll abwärtskompatibel mit Classical CAN und unterstützt dabei Bitraten bis zu 1 MBit/s. Die CANopen-Knotennummer und die CAN-Bitrate können leicht über Drehschalter eingestellt werden.

Kompakte I/O-Baugruppen

Die CAN-CBX-Modulserie mit InRailBus bietet Industrie-kompatible CAN-Bus Ein-/Ausgangsmodule in Kombination mit bedienerfreundlicher ‘Verdrahtung’ von CAN-Bus und Versorgungsspannung.

InRailBus

Die Spannungsversorgung und die CAN-Bus-Signale können über den InRailBus-Verbinder (TBUS-Connector), integriert in der Tragschiene zugeführt werden oder über einen separaten Stecker mit Klemmverbindung. Einzelne Module können vom InRailBus entnommen werden, ohne die Bussignale zu unterbrechen.

Software Support

Das Modul unterstützt CANopen FD-Firmware gemäß CiA 1301 Draft Standard Proposal und das CANopen I/O-Profile gemäß CiA 401-F1 Work Draft.
Über einen Kodierschalter kann das CAN-CBX-DIO8-FD alternativ für den Einsatz in klassischen CANopen-Anwendungen gemäß CiA 301 und CiA 401 konfiguriert werden.

Kundenspezifische Ausführungen

Kundenspezifische Optionen bieten wir bei angemessenen Stückzahlen an. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für detaillierte Informationen.

8-kanaliges digitales I/O-Modul mit CAN FD, CAN-CBX-DIO8-FD von esd
In Entwicklung. Verfügbar Q4 2020