CAN-CBX-DIO8

CANopen®-Modul mit 8 Digitalen Ein- und Ausgängen

8 Digitale Ein- und Ausgänge

  • Eingangsspannung: 24 V

  • Ausgangsspannung: 24 V / 1 A

  • Ein- und Ausgänge unabhängig voneinander konfigurierbar

CANopen-Profil gemäß CiA®-Spezifikationen

  • CiA 301 CANopen Application Layer

  • CiA 401 Generic I/O Modules

32-Bit Zählereingänge

  • Alle Eingänge konfigurierbar als flankengesteuerte Zählereingänge

  • CAN Nachrichten bei voreingestelltem Zählerwert

Digitale Eingänge und Ausgänge

Das CAN-CBX-DIO8-Modul bietet 8 digitale I/O-Kanäle, unabhängig voneinander programmierbar als Eingang oder Ausgang. Die nominale I/O-Spannung beträgt 24 V(DC). Jeder Kanal kann einen nominalen Ausgangsstrom von 1 A bei 24 V(DC) liefern

Kompakte I/O-Baugruppen

Die CAN-CBX-Modulserie mit InRailBus bietet Industrie-kompatible CAN-Bus Ein-/Ausgangsmodule in Kombination mit bedienerfreundlicher ‘Verdrahtung’ von CAN-Bus und Versorgungsspannung

CAN-Schnittstelle

Die CAN-Schnittstelle ist gemäß ISO 11898 ausgelegt und erreicht Bitraten bis zu 1 MBit/s.
Die CANopen-Knotennummer und die CAN-Bitrate können leicht über Drehschalter eingestellt werden.

LED-Anzeige

Vier LEDs zeigen den Status der I/O-Kanäle und der CANopen-Knoten an.

InRailBus

Die Spannungsversorgung und die CAN-Bus-Signale können über den InRailBus-Verbinder (TBUS-Connector), integriert in der Tragschiene zugeführt werden oder über einen separaten Stecker mit Klemmverbindung. Einzelne Module können vom InRailBus entnommen werden, ohne die Bussignale zu unterbrechen.

Software-Unterstützung

Das Modul unterstützt CANopen-Firmware gemäß CiA® Standard CiA 301 und CANopen I/O-Profil gemäß CiA 401.

Kundenspezifische Anpassung auf Nachfrage

Kundenspezifische Optionen bieten wir bei angemessenen Stückzahlen an. Bitte kontaktieren Sie unser Sales-Team für detaillierte Informationen.

CAN-CBX-DIO8: CANopen IO Modul mit 8 digitalen I/Os