Neues PROFINET® IO / CANopen® Gateway

2014-07-10

Mit dem neuen CANopen-PN Gateway von esd können jetzt CANopen-Geräte und -Netzwerke an jeden beliebigen PROFINET IO-Controller angeschlossen werden.

PROFINET IO / CANopen-Gateway

Profinet IO CANopen Gateway CANopen-PN von esdDas Gateway wird als PROFINET IO-Device (Slave) betrieben und ermöglicht bis zu 1440 Bytes Eingangs- und Ausgangsdaten auf dem PROFINET-Bus. Das CANopen-PN verbindet CANopen-Module mit Applika­tio­nen nach CiA 301 beispielsweise mit einer SIMATIC-S7 SPS. Dabei können bis zu 127 CANopen-Knoten über das Gateway ange­schlossen werden.

Das CANopen-PN-Gateway erfüllt die An­for­de­run­gen des PROFIBUS International Document TC2-09-0002 sowie die CANopen-Spezifikation CiA 309-4. Das PROFINET IO-Interface und das CAN-Interface sind galvanisch getrennt. Über den InRailBus kann ohne weiteren Verdrahtungsaufwand der CAN-Anschluss an esd CAN-CBX-I/O-Module und die Spannungszuführung erfolgen.

Das Modul ist über das mitgelieferte PROFINET IO-Konfigurationstool GSDML-Composer konfigurierbar. Darüber hinaus stehen die bekannten esd CAN-Diagnose-Tools (CANreal, CANplot, CANrepro, CANscript, COBview) über die USB-Schnittstelle zur Verfügung.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Sales-Team unter sales@esd.eu jederzeit gerne zur Verfügung