Intelligente Halbleiterrelais erhöhen die Betriebssicherheit im Tiefseehammer

Kundenspezifische Entwicklungen für die Offshore-Industrie

Bei einem Tiefsee-Hydraulikhammer der Firma MENCK sollte der Steuerrechner modernisiert werden. Ein Aspekt war dabei die Erhöhung der Betriebssicherheit, da Reparaturen an Deck eines Spezialschiffes hohe Kosten verursachen. In Zusammenarbeit mit den Firmen Lütze aus Weinstadt und esd aus Hannover konnte das Stromüberwachungssystem LOCC-Box zum intelligenten Halbleiterrelais mit Condition-Monitoring umfunktioniert werden.

Seit mehr als 140 Jahren fertigt die MENCK GmbH mit Hauptsitz in Kaltenkirchen Dampfkessel, Winden und Rammhämmer für die Offshore-Industrie. Ihre stetig weiterentwickelten Produkte kommen in Öl-, Gas-, und Windparkprojekten sowie beim Brücken- und Hafenbau zum Einsatz.

Tiefsee-Hydraulikhammer-Steuerung